Heimarbeit

Freude an der Heimarbeit - wie geht das denn?

Um mit Spaß und Freude seine Arbeiten im Haushalt oder im Garten zu verrichten, hat man verschiedene Möglichkeiten. Denn Tätigkeiten im Haushalt, wie Putzen, Bügeln, Fenster putzen, Staubwischen oder Unkraut herausrupfen, die auf den ersten Blick eintönig wirken, können mit der richtigen Einstellung zu einer schönen und erfüllenden Beschäftigung werden. So ist es ratsam mit positiver Energie und seiner Lieblingsmusik an die Arbeiten in Haus und Garten heran zu treten und das gewünschte Endergebnis, ein hübsches und gepflegtes Zuhause, im Hinterkopf zu haben.

Mit seiner Lieblingsmusik das Haus auf Vordermann bringen

Wenn man sich die Arbeit im Haushalt versüßen möchte, sollte man das Radio laut aufdrehen und loslegen. Alternativ kann man seine Lieblingsmusik auflegen und während des Bügelns, dem Auf- oder Abhängen der Wäsche, dem Putzen oder dem Staubwischen lauschen. Ratsam ist es eine dynamische Musik zu hören, die Lust macht, sich zu bewegen und die Stimmung hebt. Bei rhythmischen Tönen macht die Hausarbeit einfach viel mehr Spaß und auch das Zurückschneiden von Pflanzen, Laub kehren oder Unkraut rupfen im Garten wird durch die Musik um einiges leichter und angenehmer.

Mit den richtigen und farbenfrohen Geräten die Hausarbeit erleichtern

Um einfach und mit Lust seine Hausarbeiten zu verrichten, gehören die passenden Geräte oder Gegenstände zu den Grundvoraussetzungen. So hat man die Möglichkeit mit bunten Farben eine positive Stimmung während des Putzens zu erzeugen. Knallgelbe Staubtücher, rote Putzlappen oder ein mit Blumen gemustertes Bügelbrett heben die Laune, so dass man mit Freude an die Arbeit gehen kann. Natürlich sollten auch Staubsauger, Bügeleisen oder Gartenschere in einem guten Zustand und funktionstüchtig sein, um schnell und problemlos den Haushalt verrichten zu können.

Gemeinsam macht mehr Spaß

Ein weiterer Tipp, wie man sich seine Arbeit im Haus oder Garten vereinfachen kann und zu einem Kinderspiel werden lässt, ist das gemeinsame Schaffen. So kann man entweder mit einer Freundin, seiner Schwester, seiner Tochter oder seiner Nachbarin gemeinsam das Haus zum Glänzen bringen. Denn zusammen fällt die Arbeit nicht nur leichter, sondern geht auch schneller. So kann man den neusten Klatsch und Tratsch austauschen, während man im Garten werkelt oder die Terrasse kehrt. Im Gegenzug kann man selbst ein anderes Mal bei der jeweiligen Person im Haushalt mit anpacken.

Einen sonnigen Tag bei der Arbeit im Garten genießen

An einem strahlend schönen und sonnigen Tag wird die Arbeit im Garten automatisch zu einem tollen Erlebnis. Denn so kann man beispielsweise das Fallobst aufsammeln und sich gleichzeitig von der Sonne verwöhnen lassen. Was gibt es herrlicheres als an einem schönen Sommer- oder Herbsttag an der frischen Luft seine Gartenarbeit zu verrichten und beispielsweise die bunten Schmetterlinge zu beobachten?

Kleine Belohnungen versüßen die Heimarbeit

Die Heimarbeit kann man mit Freude angehen, in dem man sich im Vorfeld eine Belohnung für das Putzen ausdenkt. So hat man die Möglichkeit nach getaner Arbeit mit seinen Freudinnen ein Kaffeekränzchen zu halten, einen schönen Spaziergang zu unternehmen oder Shoppen zu gehen. Schon die Vorfreude auf die anstehende Belohnung bewirkt, dass man die anstehende Hausarbeit mit einer großen Motivation und Freude angeht.

Außerdem kann man sich auf ein sauberes Zuhause freuen, dass nach verrichteter Hausarbeit als Resultat zu bewundern ist. So macht es anschließend viel mehr Spaß, wenn man sich zufrieden auf der Couch bei einem tollen Film ausspannen kann.

Interessante Hobby- und Freizeit-Seiten:

Bei den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen liegt der Sport ganz vorne, doch es muss nicht immer Bewegung sein, um sich auszupowern, denn neuerdings lässt sich auch per Elektrostimulation am Körper arbeiten.

Schnell erledigt und macht was her: Einbauleuchten der Oberklasse wie von Catellani & Smith selbst einbauen.

 


 http://www.heimarbeits-freunde.de/